Musiktag für alle
Workshops, Konzerte und kulturelle Begegnungen

Eintritt frei

So 24. 3. 2024
11.00 Uhr

Großer Musiktag im Karlstorbahnhof mit vielseitigem Angebot für Jung und Alt

Am zweiten Festivalsonntag, 24. März von 11 bis 18 Uhr findet der große Musiktag im Karlstorbahnhof statt. Menschen jeden Alters sind eingeladen, sich auf eine musikalische Entdeckungsreise zu begeben und Klänge aus aller Welt kennenzulernen.

Für neugierige Kinder und Familien sowie für ältere Menschen gibt es zahlreiche Angebote zum Zuhören und Mitmachen. In Konzerten und Workshops mit Musiker*innen des preisgekrönten transkulturellen Bridges-Kammerorchesters aus Frankfurt am Main treffen sie auf Volkslieder in Bearbeitung des Komponisten Johannes Brahms, dem die Festivalsaison 2024 gewidmet ist, sowie auf Lieder und Musik aus anderen Kulturräumen, die auch bei uns eine Heimat gefunden haben.

Weiteren Festivalkünstler*innen und den Stipendiat*innen der Liedakademie können die Besucher*innen in Kurzkonzerten begegnen. Kreative Angebote für Erwachsene und für Kinder runden das Angebot ab.

Ein besonderes Highlight ist die neue Produktion des Tiny Bridges Ensembles „Liederlust und Zwischentöne“, die zweimal aufgeführt wird: Hier verschmelzen unterschiedlichste Heimatklänge dieser Welt miteinander zu neuen Geschichten voller Emotionen und Energie.

Die Teilnahme an den Workshops und Kurzperformances ist frei, für die Konzerte I und II „Liederlust und Zwischentöne“ sind Tickets über die jeweilige Veranstaltung buchbar.

Programm

10.30 Uhr Einlass

11 bis 16 Uhr: Verschiedene Angebote für Kinder und Erwachsene

  • Workshops mit Percussion, Singen, Tanz, Poesie und weiterem mit Musiker*innen des Bridges-Kammerorchesters, konzipiert von Samira Memarzadeh
  • Tune-Learning, gemeinsames Musizieren nach Gehör (Teilnahme mit eigenem Instrument willkommen)
  • Kurzperformances von Festivalkünstler*innen und Stipendiat*innen der Liedakademie
  • Filmmusik-Workshop im Karlstorkino

Der Teilnahme an den Workshops und Kurzperformances ist kostenfrei. Das Angebot richtet sich sowohl an Menschen ohne musikalische Vorkenntnisse als auch an Fortgeschrittene. Eigene Instrumente dürfen gerne mitgebracht werden, insbesondere für den Tune-Learning Workshop.

12 Uhr Konzert I „Liederlust und Zwischentöne“

Interaktives Konzert für Kinder und Erwachsene mit dem Ensemble Tiny Bridges

Konzertdauer ca. 50 Min

€ 15 (Erwachsene) / 5 (Kinder und Jugendliche)

16.30 Uhr Konzert II „Liederlust und Zwischentöne“

Interaktives Konzert für Kinder und Erwachsene mit dem Ensemble Tiny Bridges

Konzertdauer ca. 50 Min

€ 15 (Erwachsene) / 5 (Kinder und Jugendliche)

Die Preise für Familienkonzerte sind bereits reduziert, sodass das allgemeine Familienticket hierauf nicht zusätzlich angewendet werden kann.


Samira Memarzadeh

Harfe & Konzeption


In Kooperation mit dem Bridges-Kammerorchester
Wir danken