Mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 40 000 Euro ist »Das Lied« einer der hochdotiertesten Wettbewerbe seiner Art. Daneben erhalten die PreisträgerInnen Auftritte bei verschiedenen renommierten Konzertveranstaltern und Musikfestivals.

Preise

1. Preis:

15.000 Euro

gestiftet von der
Manfred Lautenschläger Stiftung

2. Preis:

10.000 Euro

3. Preis

7.500 Euro

Förderpreis:

2.500 Euro

gestiftet vom

Freundeskreis Heidelberger Frühling

Preis für Liedpianisten:

3.000 Euro

gestiftet von Christa Tonnecker, Heidelberg

Alle Preise können auch geteilt, bzw. müssen nicht vergeben werden – das liegt ganz im Ermessen der Jury.

Publikumspreis im Finale:

2.000 Euro